Rotkäppchens Traum

Thriller

Als Annie Friedmann wieder zu Bewusstsein gelangt, ist sie zutiefst verstört. Warum liegt sie in einem Wald, unter Laub verborgen? Wie ist sie hierhergekommen, und warum klebt Blut an ihrem roten Mantel? Ihre Erinnerung ist wie ausgelöscht. Sie weiß nur eines: Sie hat namenlose Angst – aber vor wem? Alles wird immer rätselhafter, als sie herausfindet, dass sie sich in der Nähe von Ulm befindet – eine Gegend, die ihr gänzlich unbekannt ist. Und warum behauptet ein ihr fremder Mann, eine Liebesbeziehung mit ihr zu haben? Annie macht sich auf die verzweifelte Suche nach der Wahrheit. Und was sie entdeckt, droht ihr ganzes Leben zu zertrümmern ...

Jetzt bestellen

Taschenbuch
Hörbuch Download
€ 10,00 [D] inkl, MwSt, | € 10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf, VK-Preis)
€ 10,95 [D]* inkl, MwSt, | € 10,95 [A]* (* empf, VK-Preis)

Leserstimmen

Haben Sie das Buch von Max Bentow gelesen?
Wir sind sehr gespannt auf Ihre Meinung!

Ihre Meinung abgeben

Bei den mit * gekennzeichneten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.

Mit Absenden des Formulars erkläre ich mich mit der Veröffentlichung meiner Leserstimme durch die Penguin Random House Verlagsgruppe GmbH einverstanden. Angegebene E-Mail-Adressen werden nicht für Werbezwecke verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

  • Spannend und geheimnisvoll

    Von: Harakiri Datum: 11. August 2019

    Annie hat die Erinnerung an die letzten beiden Wochen ihres Lebens verloren. Wer ist sie und warum ist sie auf einmal in Ulm, wo sie doch in Berlin lebt? Zusammen mit ihrem Freund Ben macht sie sich auf die Suche nach Erklärungen und ihren verlorenen Erinnerungen. Doch was sie dann aufdeckt, mag sie vielleicht gar nicht wirklich wissen. Denn auch Annie hat ein Geheimnis, und das reißt Ben den Boden unter den Füßen weg.
    Ein Buch voller überraschender Wendungen. Max Bentow nimmt uns mit auf eine Reise auf die Schwäbische Alb. Und auf die Reise zweier Frauen, die sehr unterschiedlich sind, von denen eine aber gerne wäre wie die andere. Und das um jeden Preis. Schon auf den ersten Seiten führt der Autor den Leser auf falsche Fährten und der Plot ist dann auch sehr überraschend.
    Das Buch beginnt sehr spannend und rätselhaft. Was ist los mit Annie? Und wer ist der geheimnisvolle Schreiber? Denn in Einschüben lässt der Autor den Täter zu Wort kommen, aber auch hier ist nicht alles wie es scheint, zumindest anfangs.
    Ein Buch, das sehr spannend ist und mich einige Stunden sehr gut unterhalten hat. Bentow lässt die Umgebung Blaubeurens und des Blautopfs lebendig werden und macht Lust auf einen Besuch dort.
    Ich liebe Bentows Reihe um Nils Trojan, finde aber auch seine Stand-Alones sehr gelungen. Bentow schreibt einfach so flüssig und anschaulich, dass man Seite um Seite umschlägt und sich auf einmal am Ende des Buches wiederfindet, ohne zu wissen, wie man so schnell dorthin gelangt ist.
    Fazit: Sehr sehr lesenswert, spannend und rätselhaft.

    Weiter lesen
  • Spannung garantiert

    Von: Nadine Dietz Datum: 11. August 2019

    Ich mag die Thriller von Max Bentow sehr gerne, weil Spannung und unerwartete Wendungen bei seinen Werken garantiert sind. Das Cover ist sehr ausdrucksstark und auffällig mit dem Gesicht des Wolfes mit den auffällig leuchtenden Augen. Der Klappentext hat mich sehr neugierig gemacht, ich war gespannt, was mit Annie geschieht. Der Schreibstil ist sehr spannend, flüssig und schockierend. Die Kapitel haben eine angenehme Länge, der Sog, der von der Geschichte ausgeht, ist enorm. Der Leser fühlt sich mitten im Geschehen, Schockmomente sind garantiert. Max Bentow versteht es meisterhaft, seine Leser mitzunehmen und in der Geschichte gefangen zu halten. Nichts ist vorhersehbar, Überraschungen
    werden dem Leser präsentiert.

    Fazit:
    Ein sehr spannender Thriller mit Sogwirkung. Ich vergebe 4/5 ⭐und eine Leseempfehlung für Thrillerfreunde.

    Weiter lesen

Hörprobe

00:00
00:00