Pressestimmen

Pressekontakt
Ansprechpartnerin für Presse und Blogger:
Katrin.Cinque@randomhouse.de
Das sagt die Presse zu „Das Bernsteinkind“ von Max Bentow

»Max Bentow spielt grandios auf der Klaviatur des Psychothrills. Megaspannend!«

Arno Strobel

»Max Bentow ist der Meister der bizarrsten Morde.«

Hannoversche Allgemeine Zeitung

»Max Bentow lässt sich für seine LeserInnen immer wieder neue, schockierende und psychologisch ausgefeilte Storys einfallen.«

Alex Dengler, denglers-buchkritik.de

»Kann ein Buch böse sein? Das ist nur eine von vielen Fragen, die sich nicht nur der Leser bei der Lektüre dieses Thrillers stellt. Auch Nils Trojan tappt bei seinen zähen Ermittlungen lange im Dunkeln, bis er schließlich doch die entscheidende Spur zur Lösung dieses scheinbar so abstrusen Falls findet und das Rätsel des Bernsteinkindes löst. Und genau das macht auch den Reiz von Bentows zuweilen sehr grausamen Buchs aus, das aber nicht böse, sondern wirklich spannend ist.«

Neue Presse Hannover

Das sagt die Presse zu „Der Mondscheinmann“ von Max Bentow

»Will man einen erstklassigen Psychothriller eines deutschen Autors lesen, dann muss man zu einem Buch von Max Bentow greifen!«

Alex Dengler, denglers-buchkritik.de

»Bentows Schreibstil ist im vorliegenden achten Fall gewohnt hochklassig. Es fällt nicht schwer, das Buch innerhalb kürzester Zeit zu verschlingen.«

Literaturmarkt.info

»Max Bentow liefert Hochspannung.«

Münsterländische Tageszeitung

»Temporeich, spannend und interessant inszenierte Morde.«

Das PTA Magazin

Das sagt die Presse zu „Der Eisjunge“ von Max Bentow

»In seinem gut konstruierten Buch überrascht Bentow die Leser mit nicht vorhersehbaren Wendungen. So bleibt der Roman bis zum Schluss spannend und sorgt für aufregende Krimiunterhaltung.«

Hannoversche Allgemeine Zeitung

»Spannend.«

Mein tv & ich

»Seine Psychothriller um den Berliner Ermittler Nils Trojan sorgen immer für mächtig viel Spannung und menschliche Abgründe. ›Der Eisjunge‹ ist der 9. Fall für Nils Trojan. Und Max Bentow erfüllt wieder alle Erwartungen, die man in ihn steckt.«

Alex Dengler, denglers-buchkritik.de

»Ein perfekt konstruierter Psychothriller, den man genau wie seine Vorgänger am liebsten in einem Rutsch verschlingt.«

Hallo München

Das sagt die Presse zu „Rotkäppchens Traum“ von Max Bentow

»Max Bentow legt einen Hochkaräter nach dem anderen vor.«

Kölner Express am Sonntag

»Max Bentow zählt mittlerweile zur ersten Riege der deutschen Thrillerautoren.«

buch aktuell

»Er ist wohl einer der produktivsten deutschen Thrillerautoren: Max Bentow.«

Hannoversche Allgemeine Zeitung

»Das Spiel mit falschen Fährten, mit aufgeworfenen Fragen und Rätseln, die um Annies wahres Ich kreisen, ist gekonnt entworfen und spannend zu lesen.«

Hannoversche Allgemeine Zeitung

»Kaum ein anderer Autor bringt den Leser so gnadenlos an seine Grenzen wie Max Bentow. Er schreibt absolut mörderisch. Seine Romane sind Meisterwerke der Thrillerkunst.«

literaturmarkt.info

»›Rotkäppchens Traum‹ ist ein traumhaft sicher komponierter Psychothriller. Max Bentow – ein Name, der einem einen erlesenen Thriller verspricht!«

denglers-buchkritik.de, 4.11.2019

Das sagt die Presse zu „Der Schmetterlingsjunge“ von Max Bentow

»Max Bentow legt einen Hochkaräter nach dem anderen vor.«

Kölner Express am Sonntag

»Max Bentow zählt mittlerweile zur ersten Riege der deutschen Thrillerautoren.«

buch aktuell

»Max Bentow ist der deutsche Thomas Harris!«

Alex Dengler, denglers-buchkritik.de

»Der neue rasante Krimi von Bestsellerautor Max Bentow.«

Münsterländische Tageszeitung

»Ein Thriller zum Gruseln.«

Alles für die Frau

»Der Bestseller-Autor knüpft nicht nur in Sachen Rahmenhandlung, sondern vor allem in puncto Nervenkitzel nahtlos an die glänzend geschriebenen Vorgänger an.«

Hallo Wochenende, München

Das sagt die Presse zu „Das Porzellanmädchen“ von Max Bentow

»Max Bentow ist der deutsche Thomas Harris!«

Alex Dengler, denglers-buchkritik.de

»Der Berliner legt einen Hochkaräter nach dem anderen vor. ›Das Porzellanmädchen‹ ist keine Ausnahme.«

Kölner Express am Sonntag

»Bentow spielt wieder hervorragend mit unseren Nerven.«

magaScene

»Ein Buch, das seinen Leser gefangen hält und ihm das Blut in den Adern gefrieren lässt.«

Walsroder Zeitung

»Bentow hat es einfach drauf!«

Kölner Express am Sonntag

Das sagt die Presse zu „Der Traummacher“ von Max Bentow

»Ein gut zu lesender, vor allem spannender Krimi für ein verregnetes Wochenende oder eine Nacht ohne Schlaf.«

Neue Presse Hannover

»Thriller mit Biss«

Hannoversche Allgemeine Zeitung

»›Der Traummacher‹ ist ein ungewöhnlicher, ja ein außergewöhnlicher Thriller!«

Alex Dengler, denglers-buchkritik.de

»Ein echter Pageturner!«

Hersfelder Zeitung

»Ein Psychothriller, den man von der ersten bis zu letzten Seite geradezu verschlingt.«

Hallo München

»Ein mit Spannung gefüllter Thriller, den man gerne auch an einem Stück bis zum Ende liest.«

Kriminetz

Das sagt die Presse zu „Das Dornenkind“ von Max Bentow

»Mit rasantem Stil und dem bewährten Gespür für Spannung zieht Max Bentow seine Leser in den Bann.«

Oberösterreichische Nachrichten

»Bentow kombiniert Grauen mit bemerkenswert sensibel beschriebenen Figurenstudien, so dass die Charaktere vorm inneren Auge lebendig werden.«

Neue Westfälische

»Das alles erzählt Bentow sehr stringent und wie es sich für einen richtigen Psychothriller gehört auch mit nötigem Nervenkitzel und ganz ohne Effekthascherei.«

Die Literatur-Agenten, radio eins rbb

»Erstaunlicherweise funktioniert die Gänsehaut fast komplett ohne blutige Detailschilderungen. Die Figuren sind lebendig beschrieben, die Geschichte komplex, aber gut durchstrukturiert, den Rest erledigt die Phantasie.«

Radio 91.2

»Ein Thriller, der es in sich hat und mit einigen faustdicken Überraschungen aufwartet.«

denglers-buchkritik.de

»Geschickt platzierte Cliffhanger erzeugen einen dichten und konstant hohen Spannungsbogen, der einen quasi zum Weiterlesen zwingt.«

wewantmedia.de

Das sagt die Presse zu „Das Hexenmädchen“ von Max Bentow

»Max Bentow beweist mit seinem mittlerweile vierten Roman um die Figur des Kommissars Nils Trojan, dass er aktuell einer der interessantesten Thriller-Autoren der Literaturszene Deutschlands ist.«

wewantmedia.de

»Max Bentow, einer der Stars der neuen deutschen Psychothriller-Szene, ist wieder ein gemeines und hinterhältiges Werk gelungen.«

Alex Dengler, denglers-buchkritik.de

»Das Buch ist mörderspannend.«

Bayern 5 Kulturnachrichten

"Brillant erzählt."

Oberösterreichische Nachrichten

"Bentow versteht es, die Spannung hochzuhalten."

Goslarsche Zeitung

»Die flüssig und plakativ erzählte Geschichte bietet spannende Unterhaltung auf dem Niveau englischer oder amerikanischer Thriller-Autoren.«

Hersfelder Zeitung

"Absoluter Pageturner."

Neue Presse Hannover

"Ein tiefgründiger Psychothriller mit Gänsehautfaktor."

mordsbuecher.wordpress.com

"Spannender Psychothriller. Max Bentow fesselt den Leser in 'Das Hexenmädchen'."

Franken Aktuell

Das sagt die Presse zu „Die Totentänzerin“ von Max Bentow

"Ein sehr blutiges, sehr unheimliches, sehr lesenswertes Buch."

NDR Info

"Topthriller aus Berlin."

Bunte

„Atemberaubend."

TV Movie

„Ein psychologisch sehr einfühlsamer Frauenroman, der die Vielfalt der Charaktere und Lebensmodelle treffend abbildet.“

Nürtinger Zeitung

„Was der Autor abermals abliefert, ist Nervenkitzel in absoluter Perfektion.“

literaturmarkt.info

„Atemlos. Ganz genau, ich bin atemlos. In solch einer Eile habe ich Die Totentänzerin verschlungen.“

blogs.berliner-kurier-online.de

„Die Totentänzerin ist darüber hinaus ein Berlin-Krimi mit gewissem Lokalkolorit. Auch das erhöht das Lesevergnügen.“

Hersfelder Zeitung

„Eine rasante Achterbahnfahrt und viele falsche Fährten.“

wien-heute.at

„Max Bentow macht sich auf, der Thomas Harris der deutschen Thriller-Literatur zu werden!“

Alex Dengler, denglers-buchkritik.de

„Gänsehaut garantiert“

Markt am Mittwoch

„Auch Deutsche können Serienmörder.“

Goslarsche Zeitung

„Die genaue Beobachtungsgabe und raffinierte Erzähltechnik des Autors verleiht diesem Thriller eine schockierende Wirklichkeitsnähe, die jeden Leser zu bannen vermag.“

buchnews.com

„Die Totentänzerin ist noch schneller, atemberaubender und besser konstruiert als die vorhergegangenen Thriller von Max Bentow.“

buchwelt.de

"Psycho, der unter die Haut geht.“

Tina

„Die scharfe Beobachtung und genaue Ortskenntnis des Autors hauchen seinen Büchern den Atem ein, der sie für den Leser so lebendig macht.“

Bayreuth Journal

Das sagt die Presse zu „Die Puppenmacherin“ von Max Bentow

»Finger weg, wenn Sie schwache Nerven haben sollten. Ansonsten: Atmen nicht vergessen!“«

Frankfurter Stadtkurier

Das sagt die Presse zu „Der Federmann“ von Max Bentow

"Ein unglaublich gut lesbares und sehr spannendes Buch, welches durch sein hohes Tempo, seine authentischen und sympathischen Figuren punktet."

wewantmedia.de

"Ein gelungener Psycho-Krimi, der Spannung bis zum Schluss bietet. Fortsetzung dringend erwünscht!"

stern.de

"Kommissar Nils Trojan könnte zu einer Kultfigur der Kriminalliteratur werden!"

Prinz