Ihre Meinung zu den Büchern

Haben Sie die Bücher von Max Bentow gelesen? Der Autor würde sich über Ihre Meinung zu "Das Porzellanmädchen" und zu den Nils Trojan-Thrillern freuen! Nutzen Sie dafür das Leserstimmen-Formular:

» Geben Sie hier Ihre Meinung ab

Leserstimmen

Der Federmann

Name: Tim Koehl

Datum: 06. Februar 2015

 

Klasse

Das Buch hat mich so gefesselt das es innerhalb eines Tages gelesen war. Ich muss ehrlich gestehen das ich erst vor kurzem aufmerksam auf max bentow geworden bin. Ich wurde nicht enttäuscht und freue mich riesig auf die nächsten Teile

 

Der Federmann

Name: Birgitt Rohde

Datum: 12. Oktober 2014

 

Spannend

Ich habe lange nicht mehr ein so spannendes Buch gelesen, und so schnell .es hat mich einfach nicht mehr losgelassen.Etwas "blutrünstig" vielleicht,aber ich finde es gut wenn auch privates über Komissare und Ermittler einfließt.
Ich bin schon sehr gespannt auf "Die Puppenmacherin" was ich mir jetzt kaufen werde. Wenn es auch so gut ist haben sie die besten Changsen in die Gilde meiner Lieblingsautoren aufzusteigen ;).
Und ich werde dann sicher auch die anderen Bücher lesen und sie weiter empfelen.

 

Der Federmann

Name: Sascha Buch

Datum: 26. September 2014

 

Unglaublich

Lieber Max Bentow,


Ich habe gestern den Roman "Der Federmann" zu Ende gelesen und muss Ihnen sagen, es hat mich überwältigt. Ich habe bei jeder Frau und natürlich besonders bei Nils mitgefiebert und habe ein Stechen im Herzen gespürt wenn jemand nicht gerettet werden konnte. Es ist eines der schönsten und gleichzeitig schrecklichsten (in guter Hinsicht natürlich) Bücher die ich lesen durfte und möchte mich herzlichst bedanken dafür. Ich werde mir demnächst auch die anderen drei Werke von Ihnen kaufen und freue mich schon sehr darauf erneut in ihre Welt des Verbrechens eintauchen zu können.

Mit freundlichen Grüßen

Sascha Buch

 

Der Federmann

Name: Mona Maxeiner

Datum: 03. August 2014

 

Die Lust aufs Lesen hat mich wieder

Lieber Herr Bentow,

früher habe ich wirklich sehr sehr viel gelesen. Hauptsächlich Krimis und Thriller. Viel skandinavische Bücher, aber auch amerikanische Krimis. Im Januar 2013 habe ich einen Sohn geboren. Mir fehlte sie Zeit und die Lust zum Lesen. Warum die Zeit mit Mord und Totschlag vergeuden, wenn man ein frisches, neues und fröhliches Leben gerade geschaffen hat?
Am Montag vor einer Woche zog es mich dann doch wieder in eine Buchhandlung. Lange stöberte ich in den Regalen. Nichts reitzte mich ernsthaft. Ich war schon wieder am Gehen als ich zufällig auf einem Tisch das Cover vom Federmann gesehen habe. Irgendwie zog es mich an und ich kaufte Ihr Werk.
Heute, 6 Tage später hab ich gerade "Die Totentänzerin" zu Ende gelesen und ich kann es kaum abwarten bis ich morgen früh in die Buchhandlung geben und mit Ihr 4. Buch kaufen kann.
Ich bin beeindruckt. Ich bin gefesselt und kann nicht aufhören zu lesen. Ihre Bücher sind so spannend und überhaupt nicht vorhersehbar.
Dass ich es als Mutter schaffe drei Bücher in sechs Tagen zu lesen bedeutet schon viel. :)
Ich freue mich auf weitere Geschichten von Nils Trojan und seinem Team!
Vielen Dank, dass ich wieder lesen möchte!

Liebe Grüße aus Hessen
Mona Maxeiner

 

Der Federmann

Name: Sofia

Datum: 12. Juli 2014

 

Der Federmann

Hallo Herr Bentow.
meine Sprache ist Spanisch und ich eines seiner Bücher gelesen, ich liebte das Buch (Der Federman, in Spanisch''La Huella del Pájaro''). Ich brauche seine anderen Bücher, kann aber nicht in Spanisch finden alle seine Bücher, fand ich dort war Der Federman.

freundliche Grüße
Sofia.

 

Der Federmann

Name: S. Bronner

Datum: 27. April 2014

 

Bentow macht süchtig

Da ich in einer Buchhandlung tätig bin, gehen sehr viele spannende Bücher durch meine Hände. Persönlich lese ich fast ausschließlich Krimis und Thriller. "Der Federmann" war mein erster "Bentow" und zu meiner Freude musste ich feststellen, dass es eines der rasantesten und fesselndsten Bücher ist, die ich je gelesen habe. Zur Zeit lese ich "Die Totentänzerin". Der selbe ansprechende, präzise Schreibstil, keine unnötigen Umschreibungen, Charaktere aus dem Leben gegriffen, abwechslungsreiche Szenerien und Spannung pur!
Ich wünsche mir, dass sich Nils Trojan auch weiterhin treu bleibt. Ich bin sehr gespannt auf den 4. Fall.
Wer einen richtigen Thriller lesen möchte, dem sei Max Bentow empfohlen!

 

Der Federmann

Name: dieter hoffmann

Datum: 24. März 2014

 

Meine Meinung

Es gibt sehr wenige Bücher die mich so sehr reizen!Aber der Federmann hat es geschafft in2Tagen habe ich dieses Buch gelesen ein Hammer von Thriller.Denn kann man Thriller nennen.Nebst Deaver finde ich Bentow berechtigt in die sogennante Thriller Elite!
Dieses Buch fängt einen von anfang an ein,wunderbar.Diese Thriller liebe ich habe mir den nächsten schon gekauft!

 

Der Federmann

Name: Jessica, Major

Datum: 08. März 2014

 

Muss man einfach lesen! !

Wer gerne Thriller liest, wird die Fälle von Nils Trojan lieben und verschlingen! !!!

 

Der Federmann

Name: Alex S.

Datum: 20. Februar 2014

 

Danke

Ich wollte mich eigentlich nur für eine durch wachte Nacht mit diesem wunderbar spannenden und tiefe Einblicke gewährenden Buch bedanken, welches ich im letzten Sommer verschlungen habe. In den letzten Tagen ist mir dann auch noch ihr Name über den Weg gelaufen und ich musste mir auch unbedingt noch "Die Puppen Macherin" kaufen. Dieses Buch konnte ich auch wieder kaum aus der Hand legen. Danke das sie einen wunder baren Charakter wie Nils Trojan erschaffen haben und ihn, genau wie die anderen Charaktere, nicht nur seine Rolle spielen lassen.

 

Der Federmann

Name: Claudia

Datum: 30. Dezember 2013

 

Kritik zum Buch

Ich habe soeben Ihr Buch "Der Federmann" mit Freude durchgelesen. Es ist ein sehr gutes Buch, welches sehr spannend geschrieben ist.
Jedoch möchte ich anmerken, dass es sich auf dem Einband des Taschenbuches nicht um einen Gimpel (welcher ja im Roman eine große Rolle spielt) handelt, sondern um ein Rotkehlchen. Aber in diesem Fall liegt die Schuld ja nicht beim Autor.

 
[1]  «  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  »  [17]

Fragen an Max Bentow?

Wenn Sie Fragen an den Autor haben, leitet unsere Presseabteilung diese gerne weiter. Bitte schreiben Sie hierzu an Katrin.Cinque@randomhouse.de